Familienurlaub in Griechenland

Familienurlaub GriechenlandEin Urlaub in Griechenland führt in den Südosten Europas, an die Küste des Mittelmeeres. Das Land hat viele Facetten und für Familien gibt es immer etwas zu entdecken. Sommerliche Temperaturen bis in den Spätherbst sorgen für gute Laune und dafür, dass man den Regenschirm getrost Zuhause lassen kann. Kinder lieben es im Wasser zu planschen und an den herrlichen Stränden Sandburgen zu bauen. Die griechischen Stätten der Antike werden die kleinen Entdecker zum Staunen bringen und in den Wintermonaten sorgen 15 Skigebiete für Pistenspaß ohne Ende. Somit eignet sich Griechenland ganzjährig optimal für einen entspannten und erholsamen Familienurlaub.

Paläste und Tempel – Antike in Athen

Athen AkropolisDie Hauptstadt Athen zu besuchen, ist immer ein Erlebnis. Hier stehen die Kinder den imposanten Palästen und Tempeln der Götter gegenüber, die sie sonst nur aus Geschichtsbüchern kennen. Zu einem spannenden Abenteuer gestaltet sich der Aufstieg zur berühmten Akropolis. Bei einem Bummel durch die Plaka, dem historischen Kern Athens, stöbert die ganze Familie begeistert in den Auslagen der Antikläden und gönnt sich ein leckeres Eis in den gemütlichen Tavernen. Im Archäologischen Nationalmuseum werden besonders die Goldmaske des Agamemnon und die überlebensgroße Bronzeplastik des Jünglings von Antikythira die Familien zum Staunen bringen.

Piräus Fischer, das Marinemuseum und die Seefahrt

Griechenland BootPiräus zählt zu den größten Städten Griechenlands. Am Hafen gibt es während des Familienurlaubs immer etwas zu sehen. Hier gehen die großen Fährschiffe vor Anker und die Fischer bieten ihren Fang zum Verkauf an. Ein altes U-Boot am Marina-Ze-as-Kai erweckt die besondere Aufmerksamkeit der Kinder. Es markiert den Eingang zum Hellenischen Marinemuseum, welches mehr als 2000 Exponate rund um die griechische Seefahrt beherbergt.

Ein interessantes Ziel für kleine Abenteurer ist auch die Festung von Mykene, welche Heinrich Schliemann 1874 entdeckte. Eine Geheimtreppe führt 99 Stufen in das Innere des Bauwerkes und die bis zu 14 Meter dicken Mauern sollen von Riesen errichtet worden sein.

Sommerurlaub bei schönem griechischen Wetter

Griechenland SommerurlaubWas wäre ein Sommerurlaub in Griechenland, ohne die Strände entlang der 4 000 Kilometer langen Küste zu besuchen. In den Ferienzentren werden zahlreiche Wassersportarten angeboten. So können Familien zu einem Segeltourn aufbrechen, eine Kajakfahrt unternehmen oder schnorchelnd die Unterwasserwelt entdecken.

Besonders reizvoll ist ein Urlaub in Griechenland im Frühling. Die üppige Vegetation des Landes entfaltet ihren Zauber und angenehme Temperaturen laden zu reizvollen Wanderungen ein. Das Pindosgebirge im Nordwesten Griechenlands wird überragt vom 2 632 Meter hohen Smolikas. Die Vikos Schlucht zählt zu den beliebtesten Wanderzielen. Die Kinder werden von der bis zu 1000 Meter tiefen Schlucht begeistert sein. Eidechsen und Schildkröten am Wegesrand sorgen für Kurzweil. Das Olymp Gebirge ist bei Familien besonders beliebt, da es leicht zu erwandern ist und zahlreiche Rastplätze aufweist.

Wasser- und Funparks in Griechenland

Wasser GriechenlandAls eine der beliebtesten Freizeitattraktionen für die ganze Familie in Griechenland gilt der Faliraki Wasserpark, welcher als größter Europas gilt. Geboten wird Badespaß ohne Ende. Die Kinder können die rasanten Rutschen ausprobieren oder im Wellenbad toben, während die Eltern an der Wassergymnastik teilnehmen und sich einen Drink an der Pool Bar genehmigen. In Athen hält der Playmobil Funpark Kifisia zahlreiche Überraschungen für Familien bereit. Der Nachwuchs kann in den Dschungel-, Ritter- oder Bauernhof-Erlebniswelten kreativ sein oder auf der Spielwiese sein sportliches Geschick beweisen.

Bilder:
Balos Bay Greece 1 © arturpe, Parthenon on Acropolis, Athens © Konstantinos Dafalias, Greek boat © Nadia Arai, Hydra island © Dims Psichos, swim © Manthy Maragoudaki (alle sxc.hu)

Mehr zu Griechenland

Neue Familienurlaub Tipps:

Infos rund um die griechische Inseln

Griechenland mit Kindern individuell erleben

Griechisch etwa aufbessern oder Urlaubsunterlagen übersetzen lassen? www.translation-partner-griechisch.de